Letzte-Hilfe-Kurs


Wir vermitteln im Letzte Hilfe Kurs das kleine 1x1 der Sterbebegleitung. In 4 Modulen a 45min bekommen die Teilnehmer:innen Basiswissen vermittelt zu den Themen: Sterben als Teil des Lebens, Vorsorgen und Entscheiden, Leiden lindern sowie Abschied nehmen. Wir möchten mit dem Kurs Menschen ermutigen, sich dem Thema Sterben Tod und Trauer wieder mehr zu öffnen, Ängste abbauen und das Thema in die Mitte der Gesellschaft zurück bringen- denn da gehört es hin.


Aktuell sind keine Kurse geplant.
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.

Aktuell keine Downloads verfügbar...

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können

Erste-Hilfe-Kurse


Erste-Hilfe-Kurse sind wichtig und sollten in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Wir bieten Ihnen dazu folgenden Kurs an:

Erste-Hilfe-Kurs am Kind

Anmeldung Telefon des Kindergartens: 04241-9216202, Teilnahmegebühr bitte dort erfragen.


  • 1 Kurstermin

Erste-Hilfe-Kurs-am Kind

1 / 1  Termine

  • Mü-Ki-Ze - Seminarraum
  • Erste-Hilfe-Kurs-am Kind
  • 09.01.23 (Mo.)
  • 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • noch Plätze frei
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!

PEKiP Kurse


Prager-Eltern-Kind-Programm

Ein Gruppenangebot für Eltern mit ihren Babys, die zwischen August und September 2022 geboren sind/werden.

Kursleitung: Jennifer Fricke, B.A. Soziale Arbeit, Info und Fragen unter: 0151/26384999 oder unter fricke.pekip@gmx.de

Ab November finden 6 Kurstage statt, ab 2023 kommen weitere 17 Termine hinzu.

Die Kursgebühren sind gesondert zu entrichten


Aktuell sind keine Kurse geplant.

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) begleitet Eltern und ihre Babys durch das erste Lebensjahr mit Spiel- und Bewegungsanregungen. Die Eltern untereinander bekommen die Möglichkeit sich in einem kleinen Rahmen (max. 8 Eltern mit Kindern) auszutauschen und die Babys lernen erste gleichaltrige soziale Kontakte kennen.

Viele Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kursgebühren. Auch die Anrechnung von Bildung- und Teilhabe-Paketen für Familien mit geringem Einkommen ist möglich.

Die PEKiP-Gruppe

  • In der PEKiP-Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4. - 6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich.
  • Die Babys sind im gleichen Alter.
  • Zu einerPEKiP- Gruppe gehören 6 - 8 Erwachsene mit ihren Babys.
  • Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.
  • Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten.
  • In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.
  • Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-Gruppenleiterin geleitet.
  • In der werteorientierten Grundhaltung der PEKiP-Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet.